Gratis-Versand bei Bestellungen über € 50. Gratis-Rücksendung bis 60 Tage nach Kaufdatum
Free standard shipping for order above 100€. Returns are authorised up to 60 days !
Standard delivery at 5€ and returns are authorized up to 60 days !
Standard delivery at 5€ and returns are authorized up to 60 days !

Mavic.com

Hochwertiges System-Laufrad mit starker Performance zum Einsteiger-Preis.

Alle Komponenten wurden gemeinsam entwickelt.
21 mm Maulweite ergeben eine Allround-Felge mit starker Performance unter allen Bedingungen.
Gerade Speichen für ein stabileres, langlebigeres Laufrad.

Bewährte Mavic-Technologien für mehr Vertrauen auf dem Trail.

Gemuffte Felge: leicht und stabil.
FTS-X-Freilauf mit legendärer Langlebigkeit.
Kompatibilität mit allen gängigen Achs-Standards.

Der bewährte FTS-X-Freilauf und eine gemuffte Felge, die breiter und leichter ist, um dem Fahrer mehr Komfort und Kontrolle zu bieten, ergibt sich ein Laufradsatz mit klassenbestem Preis/Leistungs-Verhältnis. Er wurde als Komplett-System entwickelt, bei dem sämtliche Bauteile zusammenwirken, um auf dem Trail eine starke Performance sicherzustellen.

Crossride FTS-X wurde bewertet mit 3.0 von 5 von 2.
Rated 1 von 5 von aus Sehr instabil und Fehler in der Nabenkonstruktion Ich habe jetzt schon 3x dieses Hinterrad und es ist auch 3x gleich kaputt gegangen. Die Speichenlöcher der Nabe sind so konstruiert, dass sie halb offen sind, damit die Speichen "schneller" eingespeicht werden können, aber bei einer etwas höheren Belastung, zum Beispiel den Bordstein hochfahren, führt dazu dass die Speiche mit dem Speichenkopf aus der Nabe hinausreißt und somit das Speichenloch in der Nabe zerstört, wonach die Nabe nachher nicht mehr Nutzbar ist, weil die Speiche durch den Krater nicht mehr eingespeicht werden kann. Bei meinem ersten Kauf, bin ich mit dem Hinterrad seitlich beim Stoppie aufgekommen, wobei die Speiche aus dem Nabenloch gerissen ist. Es hat geklappt dieses Laufrad zu reklamieren. Danach habe ich ein Ersatzlaufrad bekommen. Dieses ist dadurch kaputt gegangen, dass mir beim Fahren das Schaltwerk abgerissen ist und das Schaltwerk 2 Speichen aus dem Speichenloch in der Nabe gerissen hat. Auch hier hat es funktioniert, das Hinterrad zu reklamieren. Nächstes Laufrad bekommen. Dieses ist kaputt gegangen, indem ich hinterlastig auf einem Bordstein aufgekommen bin. Dieses Hinterrad wird nicht mehr bei einem Reklamationsversuch angenommen und ich habe es aufgegeben mit billigen Mavic Laufrädern. Es kann doch nicht sein, dass die Nabe labiler ist als die Speiche. Bei einem Normalen Laufrad passiert es höchstens, dass die Speiche reißt, aber nicht das Speichenloch in der Nabe!
Veröffentlichungsdatum: 2019-02-06
Rated 5 von 5 von aus MAVIC CROSSRIDE FTS-X 26" 1. Es sollte noch deutlicher gemacht werden, dass dieses Laufrad für eine herkömmliche Schnellspannachse, als auch für 15/100mm Schraubachse verwendet werden kann. Wer sich da nicht genau auskennt, hat Probleme, dies so einfach zu erkennen. 2. Das Preis/Leistungsverhältnis ist sehr gut
Veröffentlichungsdatum: 2020-03-16
  • y_2020, m_4, d_3, h_18
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_3.0.5
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_2
  • loc_de_DE, sid_RV0836, prod, sort_[SortEntry(order=RELEVANCE, direction=DESCENDING)]
  • clientName_mavic
  • bvseo_sdk, p_sdk, 3.2.1
  • CLOUD, getContent, 122.54ms
  • REVIEWS, PRODUCT

Kompatibilität

  • HR-Achse: nur für Schnellspanner
  • VR-Achse: umrüstbar von 15-mm-Steckachse auf Schnellspanner (mit beiliegenden Adaptern)
  • Freilauf: Shimano/Sram

Gewicht

  • Satz 26" - ohne Reifen: 1925 Gramm
  • Vorderrad 26" - ohne Reifen: 865 Gramm
  • Hinterrad 26" - ohne Reifen: 1060 Gramm
  • Satz 650b/27,5" - ohne Reifen: 1985 Gramm
  • Vorderrad 650b/27,5" - ohne Reifen: 895 Gramm
  • Hinterrad 650b/27,5" - ohne Reifen: 1090 Gramm
  • Satz 29" - ohne Reifen: 2075 Gramm
  • Vorderrad 29" - ohne Reifen: 940 Gramm
  • Hinterrad 29" - ohne Reifen: 1135 Gramm

Naben

  • Achs-Material: Aluminium (VR), Stahl (HR)
  • Freilauf: FTS-X (Stahl)
  • Nabenkörper (VR und HR): Aluminium
  • Gedichtete Industrielager

Einsatzbereich

  • Empfohlene Reifenbreite: 42 bis 64 mm (1.4" bis 2.5")
  • Um eine längere Lebensdauer der Laufräder zu erzielen, empfiehlt Mavic als Obergrenze für das Gesamtgewicht von Fahrer, Ausrüstung und Fahrrad 120 kg
  • ASTM-KATEGORIE 3: für den Einsatz im Gelände ("Cross-country" / "Trail") mit Sprüngen bis zu einer Höhe von 61 cm

Felgen

  • ETRTO-Grösse 29": 622x21c
  • ETRTO-Grösse 27.5": 584x21c
  • Felgenstoss: gemufft
  • Ventilloch-Durchmesser: 8,5 mm (mit Reduzierstück)
  • Felgenbohrungen: herkömmlich
  • Bereifung: Drahtreifen
  • Innenbreite: 21 mm
  • ETRTO-Grösse 26": 559x21c
  • Material: S6000 Aluminium

Speichen

  • Speichennippel: Stahl, selbstsichernd
  • Material: Stahl
  • Einspeichung: 2fach gekreuzt (VR und HR)
  • Speichenzahl: je 24 vorne und hinten
  • Speichen: gerade, rund

Versionen

  • Disc-Standard: 6-Loch
  • Farbe: Schwarz
Im Lieferumfang enthalten
  • Achsstummel für Schnellspanner (VR)
  • Ventil-Reduzierstück
  • Felgenband
  • Bedienungsanleitung
  • Schnellspanner BR101
QRM

QRM

Qualité de Roulements Mavic
Industrielager dieser Qualität gibt es nur in Mavic-Naben. Bei QRM-Laufrädern mit Doppeldichtung (vom Typ 2RS oder LLU) und extrem geringen Toleranzen.

FTS-X

FTS-X

Force Transfer System X
Nochmals verbessertes Freilauf-System, speziell für härteste MTB-Einsätze, wenn ein robusterer Freilauf gefragt ist.

Händlersuche